Coronabedingte Einschränkungen bei Einrichtungen der Stadtverwaltung:

<p class="basecontent-line-break-text">Zur Eindämmung des Corona-Virus hat die Stadt Korntal-Münchingen Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz der Bürgerinnen und Bürger sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter getroffen. </p>

Informationsschreiben Breitbandausbau der Telekom:

<p class="basecontent-line-break-text">In den vergangenen Tagen wurden in allen Stadtteilen durch die Telekom Schreiben von Bürgermeister Dr. Wolf verteilt mit Informationen zum geplanten Breitbandausbau. Die Stadt unterstützt hier den privatwirtschaftlichen Ausbau im Zuge der kreisweiten Kooperation mit der Telekom. Leider wurden auch Schreiben an Haushalte verteilt, die nicht in den geplanten Ausbaugebieten (Karte siehe unten) liegen. Die Telekom bittet diesen Fehler und die daraus entstandenen Irritationen zu entschuldigen.</p>

Glasfaserausbau in den Stadtteilen Korntal und Münchingen:

<p class="basecontent-line-break-text">Die Deutsche Telekom möchte in Korntal-Münchingen Glasfaser bis in die Häuser und Wohnungen verlegen (Fiber To The Home). Kommen genügend Interessenten durch Bekundung eines Vorvertrages zusammen, wird ausgebaut.</p>

Ausbau der Elektromobilität in Korntal-Münchingen kommt voran:

<p class="basecontent-line-break-text">Am Mittwoch, 08. Juli, hat Bürgermeister Dr. Joachim Wolf zusammen mit Vertretern der EnBW, der Stadtverwaltung und des Abacco Hotels die neue städtische E-Ladesäule offiziell in Betrieb genommen. Diese sowie eine Schnellladesäule der EnBW stehen den Bürgerinnen und Bürgern seit Frühjahr dieses Jahr auf dem Parkplatz des Abacco Hotels in Münchingen zur Verfügung. Mit den Säulen am Abacco Hotel gibt es in Korntal-Münchingen nun insgesamt vier Standorte. Die ersten beiden Säulen konnten nach dem positiven Fördermittelbescheid durch den Bund in Zusammenarbeit mit dem Betreiber, der EnBW Energie Baden-Württemberg AG, bereits 2018 erfolgreich aufgestellt werden. Diese sind an der Stadthalle in Korntal sowie nahe dem Rathaus in Münchingen zu finden. Mit der zweiten Fördertranche des Bundes konnten die nächsten beiden städtischen Ladesäulen installiert werden. Außer der städtischen Säule am Abacco Hotel wurde zudem auch eine beim E-Center Matkovic in Kallenberg aufgebaut, die ebenfalls schon im Einsatz ist.<br>Einen ausführlichen Bericht dazu finden Sie am Donnerstag im Amtsblatt.</p>

Copyright © 2020 Bleicher Medien GmbH - Impressum | Datenschutz | Kontakt