Volkstrauertag am 17. November 2019:

<a></a><p class="basecontent-line-break-text">Nicht rückwärtsgewandt sondern aktuell  ist der Volkstrauertag. Er  erinnert an die Opfer der vergangenen Weltkriege und  zeigt uns wie wichtig es ist auch in unserer heutigen Zeit für den Frieden einzutreten.<br>In Korntal und Münchingen finden daher traditionell in Kooperation mit den Kirchen, dem VdK, den musizierenden Vereinen und den Schulen Feierlichkeiten zum Volkstrauertag statt.</p>

Newsletter für Unternehmen:

<a></a><p class="basecontent-line-break-text">In unserem aktuellen Newsletter erfahren Sie unter anderem warum die Jebens GmbH beim Gipfelstürmer Award ausgezeichnet wurde und dass man sich nun für den NOBIS-Arbeitsschutzpreis 2020 bewerben kann. Weitere Themen sind E-Ladesäulen, Energiesparen und  es werden Veranstaltungen angekündigt. Die Stadt Korntal-Münchingen bietet diesen Newsletter für Unternehmen in einer Kooperation der Sachgebiete Wirtschaftsförderung / Grundstücksmanagement und Umwelt-, Klima- und Naturschutz an. Die letzte Ausgabe des Jahres 2019 finden Sie "druckfrisch"<a class="pdfLink dateiLink linkTyp_pdf neuFensterLink" href="http://www.korntal-muenchingen.de/site/Korntal-Muenchingen/get/documents_E-1955039288/korntal-muenchingen/Korntal-Muenchingen_Bilder/Wirtschaftsf%C3%B6rderung/KM-Newsletter%2004-2019.pdf" target="_blank" title="KM Newsletter Nr. 4"> hier.</a><span class="dateiGroesse dateiArt"> (605,1 <abbr title="Kilobytes" lang="en">KB</abbr>)</span></p>

Tagung „200 Jahre Korntal. Eine pietistische Gemeindegründung und ihr Umfeld“:

<a></a><p class="basecontent-line-break-text"><span class="align_justify"><strong>Anlässlich des 200. Jubiläums von Korntal veranstaltet das Institut für Geschichtliche Landeskunde der Universität Tübingen in Kooperation mit der Stadt Korntal-Münchingen und der Evangelischen Brüdergemeinde Korntal eine öffentliche Tagung vom 14. – 16. November in der Stadthalle Korntal, Martin-Luther-Straße 32, 70825 Korntal-Münchingen. Um Anmeldung bis 7. November 2019 wird gebeten.</strong></span><span class="align_justify"> </span></p>

Führung durch die Jubiläumsausstellung am 30. Oktober:

<a></a><p class="basecontent-line-break-text">Was hat ein Vulkanausbruch in Asien mit der Geschichte Korntals zu tun? Was erzählt das Silberbesteck des Gemeindegasthauses über den Ort? Dutzende Gegenstände, Original-Dokumente, Bilder und Postkarten wurden für die aktuelle Jubiläumsausstellung „Korntal 1819 2019“ aus dem Stadtarchiv oder aus privaten Sammlungen geholt und lassen die Geschichte des Korntal-Münchinger Ortsteils lebendig werden. Noch bis 17. November ist die Ausstellung für Besucher geöffnet. <br>Einen besonderen Zugang zur Ausstellung und damit zur Stadtgeschichte erhalten Interessierte am Mittwoch, 30. Oktober, bei einer Führung von der „Macherin“ der Ausstellung Dr. Sabine Rathgeb. Die Führung ist kostenfrei und startet um 16.30 Uhr</p>

Copyright © 2019 Bleicher Medien GmbH - Impressum | Datenschutz | Kontakt